Mittwoch, 17. November 2010

[Review] essence Nail Fashion Sticker

Am Montag kam bei mir ein Brief von der lieben Jessi an.
Sie wurde bei TRND ausgewählt und darf die essence Nail Fashion Sticker testen.
Vor ein paar Tagen hat sie gefragt, wer für sie mittesten will und da meldete ich mich bei ihr.
Bekommen habe ich das Design Nr. 01 "cool cover!". Ein schönes Leopardenmuster mit schwarzen und braunen Flecken.


Anwendung: Da ich auf einigen anderen Blogs schockierende Bilder nach dem Abziehen der Sticker gesehen habe, trage ich vorsichtshalber zuerst einen Unterlack auf.  
Zuerst muss man sich die passende Größe für den Fingernagel auswählen. Beim Daumennagel passt die Rundung leider nicht, also musste ich den Aufkleber zuerst zurechtschneiden. 

Essence wirbt ja mit einfachem Aufkleben in Sekunden, das kann ich so leider nicht bestätigen.

Das Aufkleben war dann alles andere als einfach, denn überall legten sich Falten. Als ich den Aufkleber abziehen und gerade richten wollte, zog ich sofort den Unterlack mit ab. Was passiert da wohl mit dem Nagel, wenn man keinen Unterlack verwendet? Ich will es mir garnicht vorstellen.

Auf der TRND-Seite habe ich gelesen, dass man mit einem Fön die Falten verhindern kann. Also hab ich das bei den anderen Nägeln versucht, es klappt allerdings nicht. Schade.

Essence verspricht ja einen Halt von bis zu 5 Tagen. Ich bin gespannt, denn obwohl ich vorher meine Hände gewaschen habe, wollen die Sticker jetzt schon an manchen Stellen abgehen. Mal sehen, was morgen auf Arbeit mit ihnen passiert.

Kommentare:

  1. Hui, danke für den schnelle Kommi, Mela :D
    (Oh Gott, meine Handschrift *umkipp* xD)
    Die Sticker sehen echt super an deinen Fingern aus ! Ich habe mich bisher nicht an diese Farbe getraut ^^ Stimmt, zur Nutzung wurde auch ein Fön geraten, aber ich hatte es dann über eine Kerze gehalten, die ja auch viel Wärme erzeugt. Hätte ich das dazu schreiben sollen ? :D Sorry ^^'

    AntwortenLöschen
  2. Bei einer Kerze hätte ich Angst, dass ich das ganze Ding anbrenne.
    Ich hab das Talent zu sowas. =D

    AntwortenLöschen
  3. Die Hintergründe hab ich hierher: http://www.thecutestblogontheblock.com/

    AntwortenLöschen
  4. oh oh, ich hoffe, dass deine nägel danach nciht so aussehen wie meine.... lass die dinger bloß nicht zu lange drauf!

    zu balea-urea... j das ist bei mri acuh so mit dem make-up und den hautschüppchen, aber die creme bringt da wirklich was. als make-up versuch mal das mineral-makeup von alverde, das pflegt shön und trocknet nicht aus :)

    AntwortenLöschen
  5. Ja das Schockierende zu den Stickern hab ich schon auf deinem Blog gelesen. Deswegen hab ich auch einen Unterlack drunter gemacht. Hoffentlich schützt der ein bisschen.
    Zum Thema Haltbarkeit: Die Dinger wollen jetzt schon abgehen. Nach nichtmal 12 Stunden! Schlimm. =/

    Dann muss ich mir die Creme & das Mineral-MakeUp gleich mal aufschreiben und kaufen. Danke für die tollen Tipps. =D

    AntwortenLöschen
  6. Also bei mir halten die gut. Ich weiß nicht wie das mit dem Unterlack aussieht, das hab ich nicht versucht. Ich habe ach schon überlackiert und es sieht echt hammer aus!!!

    AntwortenLöschen