Freitag, 31. Dezember 2010

Lieblingsbilder des Jahres 2010 - Teil 3

Kurz vor Ende des Jahres zeige ich euch hier noch den letzten Teil von meinen insgesamt 50 Lieblingsbildern des Jahres 2010.
Ihr habt die ersten beiden Teile verpasst? Kein Problem.
Hier findet ihr nochmal Teil 1 & Teil 2.

Den Anfang machen diese extrem pinken Blumen.

Ich finde sie sehen so aus, wie große pinke Gänseblümchen. 

Das Bild entstand im Spätsommer, irgendwann im August.

Unsere erst einjährige Katzenmama mit zwei ihrer vier kleinen Katzenbabys.

Echt süß, wie sie ihre grauen Pfötchen um die kleine schwarz-weiße Katze legt und auf diese Weise mit ihr kuschelt!  

Dieses Motiv kann es doch glatt mit einer Postkarte aufnehmen oder? 
Das ist für mich ein typisches Postkartenmotiv.

Ich mag das Bild!  

Diese lilanen Blumen sehen so ähnlich aus, wie die pinken Blumen oben.

Auch irgendwie wie Gänseblümchen,  nur dieses Mal in lila.

Gefällt mir gut. =)

Diese Riesen-Zucchini haben wir im Oktober in Bayern entdeckt.

Zum Vergleich wie groß sie wirklich ist, haben meine kleine Nichte und ich mal unsere Hände draufgelegt.

Im Herbst färbten sich die Blätter der Bäume in allen möglichen Farben. Ich liebe den Herbst dafür.

Am besten gefällen mir orangene und rote Blätter. Wahrscheinlich weil man sie so selten sieht.

Der blaue Hintergrund des Himmels passt richtig gut zu den bunten Bäumen.

Ein paar Eichen, dessen Blätter sich schön orange gefärbt haben.

Im Hintergrund ist wieder der strahlend blaue Himmel.

Dieses Bild entstand am 31. Oktober 2010. Also an Halloween.

Ebenfalls an Halloween entstand dieses Bild.

Unsere Mieze hat es sich auf dem gepolsterten Stuhl bequem gemacht. 
Ist ja auch kuschlig weich und warm darauf.

Zwischendurch mal ein kleines Quatschbild.

Ich hatte Langeweile und einfach mal die Mütze aufgesetzt, die außer zu Fasching in der Öffentlichkeit sonst eher untragbar ist.

Die Mütze war bei der Pussy Deluxe LeoLux Kapuzenjacke mit dabei.
Ich liebe diese Jacke, sie ist einfach so kuschlig weich und warm. Leider ist sie mir mittlerweile zu eng und ich kann sie nicht mehr anziehen, weil ich sonst wie eine Presswurst aussehe. =(

Grüne Bäume, gelbe Bäume, orangene Bäume, kahle Bäume...

... ein typisches Herbstbild eben.

Tweeeeeeeeeeeeeeeeeeeety!

Unser kleiner hellblauer Wellensittich Tweety beim Schlafen auf meiner Tastatur.

Total süß! =)

Ab jetzt gibt es nur noch Schneebilder.

Der erste feine Schnee fiel ja schon mitte November.

Am 26. November als dann etwas mehr Schnee lag, entstand dann dieses Bild.

Hier sieht man mal die Kirche von gaaanz unten, wenn man direkt davor steht.

Die Bäume sind dabei ganz leicht mit Schnee bedeckt.

Dieses Winterbild entstand einige Tage vor Weihnachten.

Es lag massig viel Schnee, aber der Himmel war blau. Dadurch ergibt sich ein echt toller Kontrast.

Bei dem blauen Himmel erkennt man richtig gut, dass Rauch aus dem Schornstein des Hauses kommt.

Am ersten Weihnachtsfeiertag schneite es so stark, wie ich es noch nie zuvor erlebt habe.
Meine Eltern haben im Hof mit dem Schneeschieber richtige Gänge machen müssen. Selbst die Katzen nutzten diese Gänge und hüpften nur selten durch den Schnee.
Der war nämlich so hoch, dass die Katzen fast darin verschwunden sind.


Dieser Tisch macht jetzt aber komplett deutlich, wie hoch der Schnee bei uns im Moment ist.

Ich finde das Bild so genial, weil ich noch nie so viel Schnee gesehen habe. =D

Und zum Schluss nochmal ein Bild mit gaaanz viele Liebe!

So etwas entsteht eben, wenn man auf jemanden warten muss und es langweilig ist.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥







So das waren sie nun alle, meine 50 liebsten Bilder die ich 2010 fotografiert habe. 
Ich hätte euch ja eigentlich noch mehr gezeigt, denn am Anfang hatte ich über 70 Bilder in der Vorauswahl, allerdings hätte das dann doch den Rahmen gesprengt. 50 Bilder sind schon genug. 

Ich wünsche euch allen nun eine tolle Silvesterparty, einen super tollen Rutsch und alles Gute für das neue Jahr 2011! 

Kommentare:

  1. Hihi, die Fotos mit den Tieren sind immer die coolsten. Deine Katzen sind soooo süß *__*

    AntwortenLöschen
  2. Schön, dass dir die Bilder gefallen.
    Die Katzen sind auch niedlich. Immer wenn ich vors Haus gehe, kommen alle sofort angestürmt.
    Ich hab ihnen letztens sogar Milch & Wasser gemischt und in der Mikrowelle leicht angewärmt. Weil die doch bei dem Wetter draußen kein Trinken finden. Ist ja alles zugefroren.

    Deine Katzen sind aber auch süüüß! Vorallem das Bild welches du in deinem Blog und auch auf Facebook gezeigt hast. Das wo sie an der Pflanze rumknabbert! <3

    AntwortenLöschen