Mittwoch, 26. Januar 2011

Großer DM & Müller Raubzug

Gestern habe ich mir so viele Kosmetikartikel wie noch nie gekauft. Ausschlaggebend dazu war bei DM die Sortimentsumstellung von P2.
Der ein oder andere Nagellack hat mich da nämlich schon länger interessiert, habe sie jedoch nie gekauft.
Gestern war dann die Zeit, an dem ich zugeschlagen habe.

Zuerst ging es in dem DM. Dort suchte ich zuerst nach der Totes Meer Salbe von Schaebens, die mir retrokitten empfohlen hat und ich bin begeistert davon. Sie kostet zwar 4,45€, aber hilft wirklich gegen meine trockene spannende Haut und vorallem gegen die stark sichtbaren Hautschüppchen.
Es wurde in letzter Zeit immer schlimmer, liegt wahrscheinlich am Winter und der trockenen Heizungsluft.

Dann ging es auf zu den essence und P2 Regalen.
Von essence nahm ich mir den Colour & Go Lack Nr. 38 Choose Me! mit. Den wollte ich schon immer haben, war aber bis jetzt nicht von der Haltbarkeit der Colour & Go Lacke überzeugt.

Von P2 gab es dann einmal den matten Powerful Orange Nr. 02 aus der Your Wild Side LE und dann noch drei Lacke, die das Standardsortiment demnächst verlassen werden. Es handelt sich um 206 divine (glitzerweiß), 200 rebel (metallisches dunkelblau & lila) und 232 shockful (giftiges neongrün).

In der Grabbelkiste fand ich noch zwei limitierte Dinge.
Zuerst den Kajal 01 Extravagant Girl aus der Show Off LE für 0,95€. Ein schöner Grauton.
Und den Glitter Eyeliner 01 Welcome to Wonderland aus der Fairytale LE für stolze 2,25€ mit. Eigentlich ganz schön teuer.

Danach ging ich noch mal zum I Love Berlin Aufsteller und nahm den Eyeliner 03 Buddy Bear für 1,95€ mit.
Der hat mir ja eigentlich schon das letzte Mal gefallen, ich hab mich dann aber doch erstmal für den schwarzen Eyeliner entschieden.

Als ich im DM fertig war ging es zu Müller wo ich erstmal nach neuen Badezusätzen gesucht habe.
Obwohl ich von der ersten Anwendung der Dresdner Badeessenz Candy Mountain total enttäuscht war, gab ich dem Zusatz eine zweite Chance. Ich will überprüfen, ob es sich damals wirklich nur um einen Produktionsfehler handelte und hoffe, dass es diesmal nach Kakao & Vanille statt Kokos riecht.
Dann nahm ich gleich noch die Sorte Love Letter mit dem Duft nach Wildrose & Ylang Ylang für 0,79€ mit.
Von Kneipp entdeckte ich das Seeprinzessin Schaumbad mit Himbeerduft für 0,95€ und eine kleine Flasche Meditation Pur Gesundheitsbad für 1,15€. Das Badeöl ist übrigens dunkelblau und soll nach Weihrauch & Vanille riechen.

In einem Aktionsregal mit reduzierten Artikeln von Fa fand ich die Mystic Moments Duschcreme mit Sheabutter & Passionsblüte für 0,89€.

Die Verpackung zog mich sofort in ihren Bann, sie sieht einfach traumhaft aus. ♥

Ich bin ja sowieso ein Verpackungsopfer und da mir auch der Duft gefallen hat, durfte die Duschcreme mitkommen.
Da solltet ihr übrigens mal dran riechen, ich liebe diesen Duft.

Der Weg eines Nagellacksüchtlings wie mich, führte natürlich auch in das Catrice Regal.
Erst vor kurzem habe ich diese tollen Lacke für mich entdeckt. Ich habe mal vor zwei Jahren einen Lack von Catrice gekauft, der war aber sehr schlecht und danach hab ich die Firma gemieden.
Allerdings war das einzig schlechte an dem Lack meine Unfähigkeit, denn damals hab ich immer mega fette Schichten auf die Nägel gemacht. Kein Wunder also dass alles verläuft und ewig nicht trocknet. =D

Mitgenommen hab ich die Farben 010 Don't Feed The Birds (gelb), 160 Sweets For My Sweets (rosa) und 240 Sold Out For Ever (mintgrün) für jeweils 2,49€.

Zum Schluss noch etwas sehr kurioses zu dem gelben Lack.

Die Qualität des Bildes ist wirklich unterste Schublade, denn ich hab es im Müller mit der iPhonekamera gemacht. Leider sieht man es darauf auch nicht so richtig.

Es handelt sich auf dem Foto zweimal um den Lack Don't Feed The Birds.
Der linke allerdings ist heller, enthält Glitzer und sieht etwas durchsichtiger aus.
Der rechts ist in einem dunklen Bananengelb, ohne Glitzer und wirkt dickflüssiger.
Da sieht man mal wieder wie stark die Lacke variieren können, obwohl es exakt der selbe sein sollte.

Ich hab mich übrigens für die hellere Farbe mit Glitzer entschieden, weil ich die einfach viel schöner fand.

Swatches zu den Produkten zeig ich euch morgen. Mittlerweile ist das Licht schon wieder zu schwach um Fotos zu machen.

Kommentare:

  1. Tolle Ausbeute. Die Nagellacke sehen allesamt toll aus:)
    LG
    Julia

    AntwortenLöschen
  2. also das fa duschgel sieht wirklich interessant aus =) würde ich mich nicht unter ein kauf-verbot stellen, würde ich es mir sofort holen ^^ weißt du, ob es das noch länger im sortiment gibt ?
    ohja, swatches =) bin gespannt auf sweets for my sweets ^^
    ich hätte wohl den dunkleren gelben lack genommen xD

    AntwortenLöschen
  3. @Jessi: Ich weiß nicht, ob das Duschgel limitiert ist, aber ich denke mal nicht.

    AntwortenLöschen