Sonntag, 9. Januar 2011

[Review] Balea Bademomente Sense of Japan

Als ich ein paar Tage vor Weihnachten kurzfristig die letzten Geschenke gekauft habe, entdeckte ich im DM die Balea Bademomente für jeweils 0,55€.

Es gibt insgesamt drei verschiedene Sorten. Hierbei dreht es sich erstmal um den Badezusatz Sense of Japan mit dem blumigen Duft der Orchidee.

Das Design der Verpackung sieht schonmal sehr verlockend aus. Eine Orchidee die im Wasser steht, drei glänzende Steine und eine japanische Flechtmatte.
Oft kaufe ich Dinge nur, weil mir die Verpackung so gut gefällt. So war es auch wieder bei diesem Produkt. =)

Die Tüte konnte man an der Einkerbung gut aufreißen, so braucht man wenigstens keine Schere. Es gab auch schon Beutel, die sich trotz einer Kerbe einfach nicht öffnen ließen.

Das Badesalz ist grünblau und duftet angenehm nach Blumen. Ob es jetzt direkt nach Orchideen riecht weiß ich nicht, weil wir lange keine Orchideen mehr zu Hause hatten.

Wenn man den Badezusatz dann ins Wasser streut, verfärbt sich das Badewasser leicht hellblau. Da habe ich mir allerdings eine etwas stärkere Färbung vorgestellt.

Die Füße in der Badewanne sind übrigens solche rauen Anti-Rutsch-Aufkleber.
Leider ist die Qualität des Fotos auch nicht gerade berauschend. Ich musste ohne Blitz fotografieren, weil ich sonst die ganze blaue Farbe "weggeblitzt" hätte.

Wie es bei einem Badesalz meistens üblich ist, bildete sich kein Schaum, aber das finde ich nicht besonders schlimm. Wer unbedingt Schaum braucht, kann ja während das Wasser in die Wanne läuft etwas Duschgel dazugeben. Das ist zwar eigentlich nicht der Sinn der Sache, aber so bekommt man wenigstens ein bisschen Schaum mit dazu.

Zusammenfassung:
+ günstiger Preis (0,55€)
+ schönes blaues Wasser
- Duft könnte etwas intensiver sein

Wem es nicht stört, dass der Badezusatz nicht schäumt, sollte zuschlagen. Selbst wenn einem der Duft am Ende doch nicht gefällt, kann man bei dem günstigen Preis von 0,55€ nicht viel falsch machen.

Kommentare:

  1. Hm, also eine Lushbadebombe hab ich noch und dann muss ich mich wohl auf die Suche von neuen Badezusätezn machen vielleicht kommt dann die hier auch in Frage.
    Und zu der Frage mit den Verwendungszweck der Rocaillesperlen. Ich hab schon so einige DIYs mit denen gemacht. Im folgenden sind einfach mal so alle links ;)
    http://the-lovely-life.blogspot.com/2010/09/diy-haarband.html

    http://the-lovely-life.blogspot.com/2010/06/diy-ring.html

    http://the-lovely-life.blogspot.com/2010/02/diy-peace-anhanger.html

    Das war's :)

    AntwortenLöschen
  2. @littlewii: Oh bei Lush würde ich mir auch gern mal was kaufen.

    Ich hab gestern auch den Sense of Hawaii Badezusatz getestet, ist auch schön. Außerdem habe ich gestern noch 4 andere Badezusätze gekauft. Werde ich morgen mal Fotos drüber posten.

    Oh die Perlen haben ja einen speziellen Namen, kann ich gar nicht aussprechen.
    Danke für die Links, werde ich nachher mal vorbeigucken. <3

    Gut =D

    AntwortenLöschen