Samstag, 9. April 2011

[Review] Dresdner Essenz Love Letter

Im Dezember testete ich bereits den Candy Mountain Badezusatz, von dem ich aber sehr enttäuscht war. Wahrscheinlich erwischte ich eine Fehlproduktion, denn statt Kakao & Vanille roch mein Tütchen nach Kokos.
Nicht schön.
Trotzdem gab ich den Dresdner Badeessenzen nochmal eine Chance und kaufte diesmal Love Letter für 0,99€ im Müller.

Das Design der Tüte ist nicht besonders berauschend. Die weiße Tüte ziert eine große rote Rosenblüte. Passt aber allgemein zum Inhalt.

Trotz Einkerbung an der Seite ließ sich die Tüte nur schwer öffnen. Das ganze Material zog sich zäh in die Länge, ich hoffe ihr wisst wie ich es meine. Am Ende griff ich doch noch zu einer Schere.

Das Pulver ist hellrot bis rosa und riecht angenehm nach Rosen. Von Ylang Ylang und Sandelholz rieche ich allerdings nichts, was wirklich schade ist.

Durch das Badesalz verfärbt sich das Wasser schön rosa. Es entsteht sogar ein bisschen Schaum, der aber nach spätestens 15 Minuten wieder weg ist.
Das Wasser riecht leicht rosig. Leider verfliegt der Duft recht schnell.

Nach dem Baden sollte man die Wanne schnellstmöglich ausspülen, weil die äterischen Zusätze ihre Rückstände am Wannenrand hinterlassen.

Meine Haut fühlt sich nach dem Bad relativ gepflegt an. Auf eine Bodylotion kann ich diesmal verzichten. Normalerweise hab ich nach dem Baden immer mit trockener, spannender Haut zu kämpfen.

Zusammenfassung: 
+ rosanes Wasser
+ leichte Schaumbildung
+ relativ gepflegte Haut
- keine Spur von Ylang Ylang & Sandelholz
- Duft verfliegt schnell

Diesen Badezusatz kann ich euch nur bedingt weiterempfehlen. Vom Duft nach Ylang Ylang und Sandelholz dürft ihr nichts erwarten, denn den gibt es nicht. Auch der Rosenduft verfliegt recht schnell. Allerdings ist meine Haut nach dem Bad relativ gepflegt und ich muss keine Bodylotion verwenden.

Kommentare:

  1. I´ch mag den Geruch nicht so gerne,also muss jetzt nicht sein ;)
    Zu den Nagelwäder,habe es heute schon ausprobiert,aber mit Acetonhaltigen Entferner & damit gehen sie "kaputt" ;)

    AntwortenLöschen
  2. Ooh, so viel Schaum, schade, dass er so schnell wieder weg geht. Du hast ja schon soooo viele Badezusätze ausprobiert, kannst du mir irgendeins empfehlen, welches so riiiichtig schäumt? ^^

    AntwortenLöschen
  3. @littlewii: Von den Badezusätzen die ich in letzter Zeit getestet habe, hat eigentlich nur eins total stark geschäumt.
    Kneipp Aroma Pflegeschaumbad Kakao
    Leider hab ich damals den Schaumberg nicht richtig fotografiert.

    AntwortenLöschen