Freitag, 6. Mai 2011

Meine sehr eigenartige Schokoladenkreation in Worten und Bildern :D

Vor ein paar Tagen hab ich euch ja in diesem Post erzählt, dass meine Schokoladenkreation von mySwissChocolate endlich hier an kam.


Ja, was genau ist das?
Leckere weiße Schokolade mit Pfefferminznote, Gummibärchen, Jelly Belly Beans (assortiert), Tic-Tac Minze und Zitronenmarzipan.
Bei einigen von euch mag das jetzt vielleicht schon Würgekrämpfe ausgelöst haben, an alle anderen: ihr seid cool und versteht mich (hoffentlich)! :D

Im Nachhinein würde ich sagen, dass die Tic-Tacs in der Schokolade wirklich gar nicht gehen. Denn die Schokolade ist eher weich, wie Schokolade nun mal ist, aber die Tic-Tacs sind extrem hart. Da beißt man sich fast die Zähne aus, wenn man vorher nicht weiß dass in dem Stück ein Tic-Tac drin ist.

Die weiße Schokolade mit Minzgeschmack ist allerdings total lecker! Erinnert mich ein bisschen an eine helle Version von After-Eight. ♥

Die Gummibärchen sind etwas zäh, aber trotzdem lecker. Bei den Jelly Belly Beans hatte ich bisher eine recht ungewöhnliche Sorte dabei, deren Geschmacksrichtung ich irgendwie nicht richtig definieren kann und ehrlichgesagt auch nicht will. Aber die restlichen haben gut geschmeckt. =)

Ich kann mir durchaus vorstellen mir irgendwann mal wieder so eine Schokolade zu erstellen, doch dann werde ich die Zutaten besser kombinieren. Allerdings ist die weiße Schokolade mit Minzgeschmack wirklich lecker!

Während ich diesen Post geschrieben habe, sind leider 12 von 18 Stückchen der Schokolade spurlos in meinem Bauch verschwunden.

Kommentare:

  1. Also optisch ist die Schokolade auf jeden Fall eine Wucht und weißes After Eigth klingt auch gut...Ach menno, musst du so einen Post schreiben, wenn man gerade wieder dabei ist, seine Bikinifigur aufzufrischen?! Schäme dich! ;)



    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  2. also ich finde das sieht voll lecker aus o.o :D huuunger

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht verdammt lecker aus!!!!Wie fies ist dass denn;)))))))))))???Nächste mal bitte ohne bilder:))))))))))Nein.. nicht ernst gemeint...aber wer soll da wiederstehen und nicht über die eigenen Naschvorräte herfallen? L.G.

    AntwortenLöschen
  4. Hmmm, lecker!
    Ich glaube cih hab in dir eine ähnlich denkende gefunden ;)
    Ich esse auch alle (un)möglichen kombinationen von sachen, hahaha :D

    Hört sich auf jeden Fall totaaal lecker an!!

    AntwortenLöschen
  5. Die sieht ja echt lecker aus^^
    Wie teuer ist denn so was? Auf jeden Fall mal nen Versuch wert wenns nicht so teuer ist =)
    lg Krisi

    Wenn du Lust hast, schau doch mal bei mir vorbei:
    http://krisi-beautytime.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  6. @oOkRiSi92Oo: Es kommt darauf an, welche und wie viele Zutaten du für die Schokolade verwendest. Meine hätte 7,81€ gekostet. Sehr teuer, aber ich hatte ja auch einen Gutschein dafür. :D
    Aber allein die Basisschokolade kostet schon 2,40€. Das ist ja extrem teuer.

    AntwortenLöschen
  7. meine Schoki schmeckt mir leider gar nicht -.-

    AntwortenLöschen
  8. @Sandrina: Welche Kreation hast du dir denn erstellt, dass sie nicht schmeckt?

    AntwortenLöschen
  9. Ich hatte Zartbitterschoki mit Zitronenaroma, Mango - und Himbeerstückchen und noch was anderes, weiß nicht mehr genau. Ich mag das Aroma überhaupt nicht, die Mango ist wie Gummi und Himbeeren sehen künstlich aus und schmecken auch so -.-

    AntwortenLöschen
  10. Schönen Blog hast du :)
    Ich mag dein Layout hihi Ich liebe Kirschblüten!! *-*

    Die Schokolade hört sich ekelig an, aber man kann ja nicht urteilen, wenn man es noch nicht probiert hat x) Wär mal spannend das zu testen!!

    LG
    Alenija
    P.S. Wäre schön wenn du auch mal bei mir vorbei schaust :)

    AntwortenLöschen
  11. Holaaa! Freut mich dass das Paket so schnell angekommen ist! War denn alles heil?? Ich hoffe doch!! GLG und viel pass mit den Sachen!!

    AntwortenLöschen