Freitag, 6. Januar 2012

[Review] Crystalliced Nagellack Ice Eyes Baby

Vor ein paar Wochen habe ich von essence einige Produkte der Crystalliced Limited Edition zum Testen bekommen. Da ich zu dem Nagellack Nr. 04 Ice Eyes Baby vor einigen Tagen noch nicht viel sagen konnte, kommt die Review dazu erst jetzt.

Auftrag: Der Lack ist derartig flüssig, dass der Auftrag ein bisschen mühsam war. Ich musste ganz schön aufpassen, dass der Nagellack nicht zur Nagelhaut lief. Richtig verhindern konnte ich es allerdings nicht, weshalb ich mit einem noch sauberen Fingernagel der anderen Hand ständig die Nagelhaut von Lack befreien musste. Solche Probleme hatte ich mit Nagellack bisher noch nie.

Farbton: Ice Eyes Baby ist ein sehr pastelliger hellblauer Lack mit einem leichten grauen Unterton, sowie winzigen Schimmerpartikeln in gold und lila/pink.

Deckkraft: Der Lack deckt normalerweise relativ gut, solange man die Schichten nicht zu dünn macht. Widersprüchlich ist allerdings, dass der Lack in die Rillen Richtung Nagelhaut läuft, sobald man zu viel davon aufträgt. Hierbei muss man leider irgendwie das perfekte Mittelmaß finden oder sich mit drei dünnen Schichten abgeben.

Trockenzeit: Ich habe zwei Schichten des Lackes aufgetragen und zum Schluss noch meinen Studio Nails Top Sealer darüberlackiert. Nach etwa 10 Minuten war die Oberfläche des Lackes trocken. Dann habe ich etwa zwei Stunden gelesen und bin danach ins Bett. Leider wachte ich am nächsten Morgen mit den berühmten Kissenrillen im Lack auf. Obwohl seit dem Auftrag der letzten Schicht mindestens zweieinhalb Stunden vergangen sind, bevor ich mich ins Bett gelegt habe.

Haltbarkeit: Den Lack habe ich am 29. Dezember aufgetragen und darüber noch eine Schicht des Circus Confetti, den ihr unter anderem in meinem Gewinnspiel, das heute Nacht um 23:59 Uhr endet, gewinnen könnt. Das Nageldesign habe ich erst gestern, also nach 7 Tagen entfernt. Mit diesem Ergebnis bin ich durchaus zufrieden, allerdings weiß ich nicht, wie der Lack sich ohne dem Circus Confetti als Überlack verhält.

Fazit: Ich mag den Lack wirklich. Die Farbe ist durch den hohen Pastellanteil und dem goldenen, sowie dem pinken Schimmer wundervoll winterlich. Der Auftrag ist zwar nicht so einfach, doch damit kann ich bei dieser schönen Farbe durchaus leben. :)

Kommentare:

  1. Ich fand die Lacke aus dieser LE nicht so interessant, deswegen habe ich mir auch keinen gekauft. Mich würde aber mal interessieren wie man an so ein Testpäckchen von Essence oder Catrice rankommt. Würde das auch gerne für meinen Blog testen. Wäre nett wenn du mir auf meiner Seite antworten würdest :)

    LG Jenna

    AntwortenLöschen
  2. Der Lack sieht toll aus :) Du hast ihn trotz der seltsamen Konsistenz wirklich schön gleichmäßig lackiert. Ich mag halt auch so schönen Schimmer in Lacken ;)

    AntwortenLöschen
  3. ich finde den lack superschön =)
    den trage ich echt gerne ^^
    Lg ♥

    AntwortenLöschen
  4. auf dem ersten Foto sieht der Lack besonders toll aus =)

    AntwortenLöschen